Häufig gestellte Fragen bei Martini Webdesign

Wordpress allgemein

Wie installiere ich Wordpress?

Eine genaue Anleitung, wie Sie Wordpress installieren können erhalten Sie hier.

Welche Permalinkeinstellung soll ich verwenden?

Wir empfehlen für Wordpress die Einstellung "Beitragsname", da dort eine sprechende URLs Ihrer Seite generiert werden.

Wie kann ich die Kommentarfunktion deaktivieren?

Bei Wordpress kann die Kommantarfunktion für jede Seite oder Beitrag einzeln auf der jeweiligen Erstellungsseite aktiviert / deaktiviert werden. Die Funktion finden Sie unterhalb des Editor-Blocks:

Alternativ bieten unsere Themes eine generelle Einstellung für jede Seite oder Beitrag vorzunehmen.
Diese Funktion finden Sie unter folgendem Menüpunkt:

"Design" --> "Theme Options" --> "General"

Warum erhalte ich einen "HTTP 500 Internal Server Error" wenn ich meine Seite aufrufe?

Ein Serverfehler "HTTP 500 Internal Server Error" kann mehrere Ursachen haben. Die häufigsten Fehler sind jedoch Fehler in der .htaccess Datei im Hauptverzeichnis der Wordpress-Installation.

Ein weiterer Fehler kann ein kurzfristiger Fehler am Server sein z.B. ein Neustart, eine geänderte PHP Einstellung oder ähnliches. Sollten Sie keine Datei geändert haben und der Server auch nach längerer Wartezeit immernoch den Fehler anzeigt, dann sollten Sie sich an Ihren Hostingprovider wenden.

Was mache ich wenn ich folgende Fehlermeldung erhalte "Fatal error: Allowed memory size of XXXX bytes exhausted...."?

Dieser Fehler tritt auf, wenn ein PHP-Skript mehr Arbeitsspeicher des Servers braucht, als dieser freigegeben hat. Das Problem kann in Wordpress mit einer der folgenden drei Änderungen behoben werden:

1. Änderung in der php.ini Datei mit folgendem Wert:

memory_limit = 512M;

Gegebenenfalls ist diese Zeile auch mittels vorangehendem "#" Zeichen auskommtiert ( #memory_limit = 64M; ). In diesem Fall entfernen Sie einfach das "#" Zeichen und laden die Datei wieder auf Ihren Server.

2. Änderung in der .htaccess Datei mit folgendem Wert:

php_value memory_limit 512M

3. Änderung in der config.php Datei mit folgendem Wert:

define('WP_MEMORY_LIMIT', '512M');

Welches Hostingpaket für Wordpress können Sie empfehlen?

Wir empfehlen Ihnen die Wordpress Hostingpakete von 1&1. Hier erhalten Sie günstige Angebote für Wordpress-Hosting

Wie kann ich ein Backup meiner Seite erstellen?

Im Reiter „Backup/Recovery“ unserer Theme Options können Sie Backups anlegen bzw. vorhandene Backups wieder einspielen.

Info: Grundsätzlich sollte man VOR jedem Update eine Sicherung der Datenbank, sowie den Daten erstellen!

Im ersten Unterreiter „Settings“ geben Sie die Zugangsdaten des FTP-Servers an, auf dem das Backup erstellt werden soll.

-          FTP Server Address à FTP Adresse z.B. Domain

-          FTP User name à Benutzername des FTP Users

-          FTP User password à Passwort des FTP Users

-          Email of recipient à E-Mail-Adresse für den Versand einer Fehler- bzw. Erfolgsmail des Backups

-          Check FTP Connection à Testen der eingegebenen FTP-Einstellungen

Im zweiten Unterreiter „Backup“ können Sie einstellen, welche Daten das Backup umfassen soll.

-          Database Backup (.sql file) à Backup der Datenbank

-          Enable Automatic Backup/Recovery Mode) à Automatisches Backup aktivieren

-          Include Plugins à Plugins ins Backup einschließen

-          Include Themes à Themes ins Backup einschließen

-          Include Uploads à Eigene Uploads z.B. Bilder ins Backup einschließen

-          Backup Folder Name à Name des Backup Ordners

-          Automatic Backup intervals à Backupintervall bei Aktivierung der automatischen Backups

-          Choose your Remote Storage à Einstellung wo das Backup gespeichert werden soll. (Email empfiehlt sich nur bedingt, da diese meist auf 25MB begrenzt sind und das Backup nicht verschickt werden würde, wenn das Backup größer als 25MB ist.)

Im dritten Unterreiter „Recovery“ können Sie Backups wieder einspielen.

-          Select Backup Folder à Auswahl des Backups

-          Restore Database(.sql) à Einspielung der Datenbank

-          Restore Themes à Einspielung der Themes

-          Restore Plugins à Einspielung der Pluigins

-          Restore Uploads à Einspielung der Uploads

Themes und Installation

Wie kann ich die Themes testen?

Unsere Themes können ausgiebig auf unserer Vorstellungsseite des jeweiligen CMS- oder Shopsystems mit allen Bildschirmauflösung getestet werden.

Unsere Wordpress Themes können Sie unter folgendem Link testen:
https://themes.martini-webdesign.de/themes/

Mit welchen Zahlungsmitteln kann ich bezahlen?

Wir bieten aktuell folgende Zahlungsarten an:

  • Paypal
  • SEPA-Lastschrift
  • Amazon Pay
  • Visa-Mastercard Kreditkartenzahlung

Nähere Informationen zu den Zahlarten erhalten Sie hier.

Wie erhalte ich mein gekauftes Theme?

Sie erhalten Ihr Theme nach Bestellung per Mail, an die im Bestellprozess angegebene E-Mail Adresse geschickt. Sollten Sie die Mail gelöscht haben, können Sie, sofern Sie ein Kundenkonto bei uns angelgt haben, in Ihrem Kundenbereich erneut downloaden. Sollten Sie als Gast bestellt haben und benötigen das Theme erneut kontaktieren Sie uns bitte.

Wie installiere ich ein gekauftes Theme?

Sie erhalten zu jedem gekauften Theme eine Anleitung im PDF-Format. In dieser sind alle Schritte für eine Installation unserer Themes erklärt. Sollten Sie die Anleitung erneut benötigen kontaktieren Sie uns bitte.

Alternativ können Sie beim Kauf jedes Themes den Service "Installation" dazukaufen. Dann übernehmen wir die Installation unserer Themes für Sie. Sollten Sie das Theme bereits gekauft haben und möchten den Installationsservice nachträglich kaufen können Sie den Service hier kaufen:
https://www.martini-webdesign.de/service-wordpress-installation.html

Beim Upload des Themes erscheint der Fehler "The uploaded file exceeds the upload_max_filesize"

Dieser Fehler tritt auf, wenn die hochgeladene Datei, die im Server eingestellte maximale Dateigröße, überschreitet. Sie können diesen Fehler in 3 Möglichkeiten beheben:

1. Änderung in der php.ini Datei mit folgendem Wert:

php_value post_max_size 64M

2. Änderung in der .htaccess Datei mit folgendem Wert:

php_value upload_max_filesize 64M

3. Änderung in der config.php Datei mit folgendem Wert:

@ini_set( ‘upload_max_size’ , ‘64M’ );

Wie installiere ich ein Themeupdate?

Es gibt 2 Möglichkeiten, wie Sie von einem Themeupdate erfahren:

1. Durch unseren Newsletter

2. Durch unseren Blog

Wenn Sie beim Kauf des Themes den Service "12-Monate Themeupdate" dazugekauft haben, steht das Update in Ihrem Kundenbereich zum Donwload bereit. Sollten Sie die Bestellung inkl. des Service als Gast getätigt haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Sollten Sie den Service nicht beim Kauf des Themes dazugekauft haben, besteht die Möglichkeit den Servcie über folgenden Link für 12-Monate zu kaufen:
https://www.martini-webdeisgn.de/service-12-monate-themeupdates.html

Die Anleitung zur Installation liegt dem Update bei. Sollten Sie die Anleitung nicht mehr haben, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wie kann ich die Vorlagen bearbeiten?

Jedes Theme hat eine passende Beschreibung, um alle möglichen Änderungen vornehmen zu können. Haben Sie Fragen zu einer Änderung oder haben Sie die Anleitung verloren, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Was ist wenn ich bei der Bearbeitung nicht mehr weiter weiß?

In jedem Team gibt es einen Grundsupport. Dieser Grundsupport umfasst folgende Leistungen:

  • Support via Ticketsystem
  • Antwort innerhalb von 72 Stunden
  • Fehlerfix innerhalb von 7-Werktagen

Sie können zu unseren Themes den Service "Erweiterter Support" dazubuchen oder nachträglich unter https://www.martini-webdesign.de/service-erweiterter-support.html kaufen. Der erweiterte Support beinhaltet folgende Leistungen:

  • Support via Telefon, TeamViewer, E-Mail oder Ticketsystem
  • Antwort innerhalb von 24-48 Stunden
  • Fehlerfix innerhalb von 3-Werktagen

In diesem Service sind keine Codeanpassungen oder Styleänderungen enthalten. Wenn wir Ihr Theme indivuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen sollen, erstellen wir Ihnen dazu gerne ein Angebot.

Kann ich das gekaufte Theme nochmal herunterladen?

Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns haben, können Sie das Theme in Ihrem Kundenbereich unter "Bestellungen" nochmals herunterladen. Wenn Sie Ihre Bestellung als Gast getätigt haben, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Sind die Templates suchmaschinenfreundlich?

Ja unsere Themes entsprechen den gängigen SEO-Praktiken.

Ist jedes Theme DSGVO-Konform?

Ja. Allerdings benötigen Sie dazu ein paar kleine Einstellungen in Wordpress. In der jeweiligen Themeanleitung erhalten Sie eine Erläuterung der dazu nötigen Schritte.

Sind die Themes responsive?

Ja. Alle Themes sind für Desktop-PC, Laptops, Tablets und Handys optimiert. Sollten Sie einen Fehler finden, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden den Fehler schnellestmöglich in einem Themeupdate beheben.

Mit welchen Browsern kann ich das gekaufte Theme benutzen?

Ja. Unsere Themes sind für folgende Browser optimiert:

  • Mozilla Firefox ab Version 57
  • Internet Explorer ab Version 10
  • Opera ab Version Chromium 58
  • Google Chrome
  • Safari

Haben Sie Probleme bei der Darstellung in Ihrem Browser? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Bilder und Lizenzen

Kann ich die Vorlagen bei Kundenprojekten nutzen?

Sie können unsere Themes in Ihren Kundenprojekten einsetzen. Mit der Einzellizenz und Mehrfachlizenz dürfen Sie allerdings unseren Namen und Link nicht entfernen. Bei der erweiterten Lizenz steht es Ihnen frei, unseren Namen und Link durch Ihren zu ersetzen. Unsere Lizenzbestimmungen können hier eingesehen werden.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne auch per Mail zur Verfügung.

Darf ich die Bilder in den Themes verwenden?

Die in unseren Themes verwendeten Bilder unterliegen der CC0 Lizenz. Mehr zu dieser Lizenz erfahren Sie hier.

Kann ich ein gekauftes Theme wieder "zurückgeben"?

Grundsätzlich ist die Rückgabe von gekauften Themes nicht möglich. Sie können jedoch von einem Standard-Theme auf ein Animiertes Theme upgraden.

Ebenso ist auch ein Lizenzupgrade jederzeit möglich.

Bitte schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail.

Wordpress Plugins

Mit welchen Plugins sind die Themes kompatibel?

Grundsätzlich sind unsere Themes mit einer Vielzahl von Plugins kompatibel. Auf Grund der riesigen Anzahl von verschiedenen Plugins, kann jedoch nicht für jedes eine 100%ige Kompatibiltät gewährleistet werden. Im folgenden erhalten Sie eine Übersicht, mit welchen Plugins unsere Themes getestet worden sind:

- WooCommerce
- WooCommerceGermanized
- Change WooCommerce Add to Cart Text
- EU Cookie Law
- Google XML Sitemaps
- Loco Translate
- WP Multilang
- WP Fastest Cache
- WP GDPR Compliance
- Yoast SEO
- ContactForm 7
- Bop Search Box Item Type For Nav Menus
- Classic Editor